Oldtimer-IG-Schneverdingen

Die freie Interessengemeinschaft für Oldtimer-Freunde aus dem Heidekreis

Über die IG

Der Grundstein für eine Oldtimer IG in Schneverdingen wird im Herbst 2008 gelegt. Eine kleine Veranstaltung für Schneverdinger frei nach dem Motto „Öffnet Eure Garagen“ soll Einwohner zusammenführen, um einmal die verschiedenen Oldtimer und ihre Besitzer näher kennen zu lernen. Initiiert wird diese ursprünglich als einmalig geplante Zusammenkunft von Eduard Dierking, Rolf-Dieter Bargmann, Sandra Röhrs und Gerhard Hinrichs.
Aufgrund der überraschend zahlreichen Gäste kommt die Idee auf, solche Treffen regelmäßig zu veranstalten. Eine zwanglose Interessengemeinschaft soll es sein, kein Verein, kein Vorstand, keine Statuten. Ein regelmäßiges Treffen für Oldtimer-Liebhaber zum Klönen und um sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen bei der Instandhaltung der Kulturgüter aus den Bereichen Moped, Motorrad, PKW und Nutzfahrzeug.

Die mittlerweile 90 Mitglieder und 150 Fahrzeuge starke Interessengemeinschaft trifft sich zu gemeinsamer Freizeit wie Ausfahrten und Museumsbesuchen. Einen Stammtisch gibt es selbstverständlich auch. Jeden zweiten Dienstag im Monat trifft sich die Oldtimer Gemeinde im Alten Krug, Bruchstraße 2 in Schneverdingen, um 19.00 Uhr.

Finanziert wird die IG ausschließlich durch Spendengelder der Sponsoren und eigener Mitglieder. So soll die Idee der losen Gemeinschaft erhalten und durch weitere jährliche Veranstaltungen der Kreis der Oldtimer-Fans erweitert werden.